Spielend Börsenprofi werden!

Börse hautnah erleben

Das VR-Börsenspiel von DIGITAL PROJECT ist die ideale Lernplattform um spielerisch Börsenprofi zu werden.

Egal ob Anfänger oder Fortgeschrittener, einzeln oder als Gruppe – mit dem VR-Börsenspiel sammeln die Teilnehmer erste Erfahrungen im Umgang mit Wertpapieren und können eigene Anlagestrategien entwickeln. Die beste Möglichkeit, marktwirtschaftliche Zusammenhänge spielerisch kennen zu lernen und zu verstehen. Dabei werden alle Abläufe des Börsengeschäfts realitätsnah simuliert, ganz ohne Risiko.

Erfahrung. Wir haben sie.

Und das seit über 20 Jahren! Bereits seit 1999 ist unser VR-Börsenspiel am Markt. Zunächst als reines Offline-Spiel, welches wir unseren Kunden als Software zur Verfügung gestellt haben. 2005 ist das VR-Börsenspiel, damals noch als GENO-Börsenpiel, im Internet als reines Onlinespiel exklusiv für die Volksbanken und Raiffeisenbanken in ganz Deutschland gestartet. Seither haben unzählige Jahrgänge von angehenden Bankern und Börsenprofis ihre ersten Erfahrungen im Wertpapiergeschäft mit uns erworben.

über 20 Jahre

Börsenspielveranstalter

über 40.000

handelbare Instrumente

über 60.000

begeisterte Teilnehmer

über 90.000

aktive Depots

über 3.600.000

durchgeführte Transaktionen

  • 1999

    Erste Börsenspiel-Version

    Start der ersten Offline-Version.

  • 2002

    Erste bundesweite Verbandspiele

    Das VR-Börsenspiel wird erstmals bundesweit in allen Verbandsgebieten genutzt

    2002

  • 2005

    Erste Online-Version

    Das VR-Börsenspiel wird nun online als browserbasiertes Spiel angeboten

  • 2011

    Übergang an die VR-NetWorld GmbH

    Die VR-NetWorld GmbH hat das VR-Börsenspiel übernommen und in ihr Portfolio intergriert

    2011

  • 2012

    Version 2.0

    Neues Redesign geht online

  • 2017

    Rückübertragung an DIGITAL PROJECT

    Das VR-Börsenspiel wird zurück an die DIGITAL PROJECT GmbH übertragen.

    2017

  • 2019

    Version 3.0

    Komplett neu programmierte Version geht online.

  • 2020

    Mobile Version

    Das VR-Börsenspiel erstmals als App für Andriod und iOS.

    2020

Nutzen. Das haben Sie davon.

Ob für die Aus- und Weiterbildung, für zielgruppenorientierte Marketingaktionen oder Recruiting. Das VR-Börsenspiel passt sich an und integriert sich in Ihren Ausbildungs- bzw. Marketingplan. Wir sorgen für die zielgruppen­­­­orientierte Durchführung und Abwicklung.

Aus- und Weiterbildung

Verbessern und vertiefen Sie die Kenntnisse im Wertpapiergeschäft ihrer Auszubildenden und Mitarbeiter duch effektives Simulationstraining mit dem VR-Börsenspiel. Es bietet damit die Möglichkeit, marktwirtschaftliche Zusammenhänge und das Funktionieren der Wertpapiermärkte spielerisch kennenzulernen und besser zu verstehen. Alle Abläufe des Börsengeschäfts werden realitätsnah simuliert: vom Kundenauftrag über den Handel bis hin zur Abrechnung und Verbuchung der Order. Echte Risiken werden dabei ausgeschlossen. So sammeln die Teilnehmer spielerisch Erfahrungen, die für das Wertpapiergeschäft wertvoll sind.

Durch unser, individuell an Ihre Bedürfnisse anpassbares System, können wir Ihnen eine Vielzahl von Handelsszenarien bereitstellen. Legen Sie einfach Ihre eigenen Handelsregeln, die Spielparameter und Wertpapieruniversen nach Ihren Anforderungen und Simulationszielen fest. Ausbilder und Teilnehmer geben uns recht: Effektiver kann man Börse nicht lernen. Und das vollkommen ohne Risiko.

Marketing und Recruiting

Junge Leute von heute sind Ihre Kunden oder Mitarbeiter von morgen. Zeigen Sie sich als kompetenter Berater in Finanzfragen oder als attraktiver Ausbildungsbetrieb in Ihrer Region.

Mit uns treffen Sie Ihre junge Zielgruppe ohne Streuverluste gesammelt an einem Ort – in der Schule!
Junge Menschen nutzen die digitalen Möglichkeiten heute wie selbstverständlich. Daher sind die Berührungsängste und Barrieren entsprechend niedrig. Nutzen Sie das VR-Börsenspiel um in Schulen als Veranstalter des Spiels mit Ihrer Zielgruppe in intensiven Dialog zu treten. Gewinnen und binden Sie neue Kunden. Begeistern Sie junge Menschen für den Beruf des Bankers. Finden Sie junge Talente.

Das VR-Börsenspiel integriert sich in Ihren Recruiting- bzw. Marketingplan. Wir sorgen für die zielgruppenorientierte Durchführung und Abwicklung und stehen Ihnen jederzeit mit unserer langjährigen Erfahrung zur Seite. Durch die präzise Ansprache der Zielgruppe und unseren günstigen Konditionen erreichen Sie eine hohe Effizienz ihrer Marketingmaßnahme bei gleichzeitig geringen Kosten.

  • Laufend aktuelle Auswertungen

  • Abrechnung der Order zum nächsten zur Verfügung stehenden Kurs

  • Handelszeiten von Mo – Fr  07:30 – 23:00 Uhr,
    Sa 10:00 – 13:00 und So 17:00 – 19:00 Uhr

  • Je nach Setup, für die Gewinner eine Siegerehrung mit Rahmenprogramm sowie attraktive Preise

Echtzeit!

Wertpapierhandel in Echtzeit und Anzeige der Kursbewegungen im Sekundentakt. Reale Order­bedingungen durch Limits, Spesen, Abgeltungssteuer sowie realen Kapitalmaßnahmen.

Anpassbar!

Individuelle Anpassungen der Spielparameter, der Wertpapier­universen und Spielbedingungen bis hin zu eigenem Branding und Anpassung an Ihr Corporate Design.

Umfassend!

Gehandelt wird mit allen am L&S TradeCenter verfügbaren in- und ausländischen Aktien, ETPs und Hebelpapieren. Abstufungen erfolgen nach drei Spielvarianten.

Varianten. Sie haben die Wahl.

Welches Setup ist für Sie das Richtige? Es stehen mehrere skalierbare Lösungen zur Auswahl. Falls Sie noch eine andere Idee haben, kein Problem.
Sprechen Sie uns an und wir finden mit Ihnen gemeinsam die optimale Lösung für Sie.

  • Organisiertes Azubispiel
  • Teilnehmerkreis
  • Einzeldepot
  • Gruppendepot (bis 5 P.)
  • konservative Spielvariante
  • spekulative Spielvariante
  • hochspekulative Spielvariante
  • virtuelles Startkapital
  • Handelbare Instrumente 
  • Aktien
  • ETPs
  • Hebelprodukte
  • Organisiertes Azubispiel
  • Auszubildende
  • 50.000 € (100.000 €)
  • Handelbare Instrumente 
  • Individuelles Spiel
  • Individuell
  • möglich
  • möglich
  • möglich
  • möglich
  • möglich
  • individuell festlegbar
  • Handelbare Instrumente 
  • möglich
  • möglich
  • möglich
  • Organisiertes Azubispiel
  • Teilnehmerkreis:
    Auszubildende
  • Einzeldepot:
  • Gruppendepot (bis 5 P.):
  • konservative Spielvariante:
  • spekulative Spielvariante:
  • hochspekulative Spielvariante:
  • virtuelles Startkapital: 50.000 € (100.000 €)
  • Handelbare Instrumente 
  • Aktien:
  • ETPs:
  • Hebelprodukte:
  • Organisiertes Schulspiel
  • Teilnehmerkreis:
    Schüler
  • Einzeldepot:
  • Gruppendepot (bis 5 P.):
  • konservative Spielvariante:
  • spekulative Spielvariante:
  • hochspekulative Spielvariante:
  • virtuelles Startkapital: 50.000 €
  • Handelbare Instrumente 
  • Aktien:
  • ETPs:
  • Hebelprodukte:
  • Individuelles Spiel
  • Teilnehmerkreis:
    Individuell
  • Einzeldepot:
    möglich
  • Gruppendepot (bis 5 P.):
    möglich
  • konservative Spielvariante:
    möglich
  • spekulative Spielvariante: möglich
  • hochspekulative Spielvariante: möglich
  • virtuelles Startkapital: individuell festlegbar
  • Handelbare Instrumente 
  • Aktien: möglich
  • ETPs: möglich
  • Hebelprodukte:möglich
  • Handelbare Papiere

    Beim VR-Börsenspiel können Sie verschiedene Wertpapiere mit konservativen oder wahlweise spekulativen Werten handeln:
    Aktien, ETPs und ADRs, die an Xetra und den deutschen Regionalbörsen (inkl. Tradegate Exchange) gehandelt werden sowie Partizipationszertifikate, die an der Börse Frankfurt Zertifikate gehandelt werden.

  • Spielzeitraum

    Das Börsenspiel kann ganz individuell für Sie geplant und durchgeführt werden. Wir empfehlen eine Laufzeit von mindestens 3 Monaten.

  • Spielkapital

    Für jedes Depot wird zu Spielbeginn ein virtuelles Startkapital von z.B. 50.000 € zur Verfügung gestellt.

  • Börsenhandel

    Die Handelszeiten richten sich nach denen der jeweiligen realen Börsenplätze. Im Spiel kann 15 Minuten nach Öffnung der betreffenden Börse gehandelt werden.

  • Auftragserteilung und Abrechnung

    Alle Aufträge werden online durch die Teilnehmer erfasst. Diese werden sofort zum nächsten zur Verfügung stehenden Kurs ausgeführt. Spesen und Gebühren werden berücksichtigt

  • Limitaufträge

    Alle Aufträge können limitiert werden. Dabei ist auch das Setzen von Stop-Buy- bzw. Stop-Loss-Limits möglich.

Ablauf. So funktioniert’s.

Alle Abläufe des Börsenspiels werden über das Internet abgewickelt. Dabei ist der Zugang natürlich passwortgeschützt. Die Teilnehmer können alleine oder in einer Gruppe mit bis zu fünf Mitgliedern am VR-Börsenspiel teilnehmen. Jedes Depot startet mit einem virtuellen Spielkapital. Während des gesamten Spielzeitraums gilt es, das Depotvermögen mittels geschickter Anlagestrategien zu vermehren. Sieger ist, wer am Ende über das höchste Gesamtvermögen verfügt.

Mobile? Ready.

Die neue kostenlose VR-Börsenspiel-App gibt es ab 2020 im Google Play Store und im Apple App Store.

Verfolgen Sie die Kursbewegungen Ihres Depots und der Märkte nun auch unterwegs mit dem Smartphone oder Tablet. Es stehen Ihnen alle Handelsfunktionen des Börsenspiels nun auch mobil zur Verfügung. Handeln Sie von wo Sie wollen, von Zuhause, Unterwegs, im Betrieb oder in der Schule. Sie bestimmen wann und wo und verpassen so keine Gelegenheiten.

  

(ab 2020 verfügbar)

Über uns.

Unser erfahrenes Team, allesamt aus dem Bankenumfeld, steht Ihnen für den gesamten Prozess zur Verfügung. Wir begleiten Sie im Vorfeld bei der Planung Ihrer Maßname und stehen während des gesamten Ablaufs an Ihrer Seite. Für den eigenlichen Spielbablauf stellen wir Ihnen eine Service-Zentrale zur Verfügung, die die erste Anlaufstelle für die Teilnehmer des Spiels sind. Damit bleibt Ihnen Zeit für Anderes.

Kontakt. Senden Sie uns eine E-Mail.

* Pflichtfeld